Zahnarzthelferin Schweden - Arbeitsplätze und Gehalt, Wie finde ich einen job

Was ist das Gehalt - Zahnarzthelferin Schweden?
Wie finde ich einen job - Zahnarzthelferin Schweden?
Was sind die typischen Stellenanforderungen für diesen Beruf?
Zahnarzthelferin Schweden - Was sind die typischen Anforderungen oder Qualifikationen in Stellenausschreibungen?

 


Die beliebtesten Locations, um einen Job zu finden, sind: Stockholm (Hauptstadt), Göteborg, Malmö, Uppsala, Västerås, Örebro

Gehalt für den job: Zahnarzthelferin Schweden - USD 2643
Durchschnittsgehalt Schweden - USD 3073
Löhne werden in lokaler Währung gezahlt:: SEK (Schwedische Krone)

Einfluss der Berufserfahrung auf das Gehalt:
Einsteiger: +19%
Mittlere Karrierearbeiter: +10%
Leitende Karrierearbeiter: -11%

 

Diagramm: (1) Gehalt - Zahnarzthelferin (2) Durchschnittsgehalt - Schweden


 

Diagramm: (1) Berufserfahrener (2) Mitte Laufbahn (3) Berufsanfänger



 

Gehalt - Zahnarzthelferin: (1) Schweden (2) Norwegen (3) Dänemark


 

Gehalt - Schweden: (1) Zahnarzthelferin (2) Zahnarzt (3) Arzt


Leistungen an arbeitnehmer
Pensionsplan: Normalerweise ja
Krankenversicherung: Ja
Interne und externe schulungen: Normalerweise ja
Karriere entwicklungsplan für Mitarbeiter: Normalerweise ja

Typische Arbeitsanforderungen
Erforderliches Bildungsniveau: Mittlere Schulabschluss
Zertifizierung: Erforderlich
Computerkenntnisse: Notwendig
Probezeit: Normalerweise ja
Amtssprache: Schwedisch
Fremdsprachenkenntnisse: Nicht nötig
Führerschein: Nicht nötig
Berufserfahrung: Auswirkungen auf das Gehalt - Gering

Art der Beschäftigung:
Vollzeit
Teilzeit
Arbeitnehmerüberlassung
Befristeter Vertrag
Praktikum
Industriesektor: gesundheitswesen

Arbeitszeit und bezahlter urlaub
Arbeitswoche: Montag - Freitag
Arbeitsstunden pro Woche: 40
Überstunden: Normalerweise nicht
Bezahlte Urlaubstage: 25 (Der Vertrag kann abweichen)
Bezahlte Feiertage: 9
Mittagspause: Normalerweise ja
Mittagspause dauer: 30 minuten
Flexible arbeitszeit: Nein

Tipps zur Jobsuche für ausländische Staatsbürger
Ist eine Arbeitserlaubnis / Arbeitsvisum erforderlich? EU-Bürger benötigen in der Regel keine Arbeitserlaubnis, um innerhalb der EU zu arbeiten, während Staatsangehörige anderer Länder in der Regel Arbeitserlaubnisse beantragen müssen.
Erforderliches Sprachniveau in der Landessprache: Professionelles Niveau

Arbeitslosenrate Schweden - 8.9%
Rentenalter Schweden - 65



Die tatsächlichen Gründe für die unterschiedlichen Gehälter von Zahnarzthelferinnen sind sehr vielfältig. Ein Faktor ist die Erfahrung und das Ausbildungsniveau des Einzelnen. Viele Zahnarzthelferinnen verfügen über ein abgeschlossenes Zertifikat oder einen Abschluss an einer Zahnarzthelferschule, was ihnen eine höhere Vergütung einbringen kann. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Lage. In Gebieten mit einer höheren Nachfrage nach Zahnheilkunde werden Zahnarzthelferinnen in der Regel besser bezahlt. Einige Zahnarztpraxen bieten auch Gehaltsschecks oder Boni an, die den Verdienst der Zahnarzthelferinnen erhöhen können. Schließlich kann auch die Größe der Zahnarztpraxis einen Unterschied machen. In größeren Praxen sind die Gehälter tendenziell höher als in kleineren. All diese Faktoren tragen zu den unterschiedlichen Gehältern von Zahnarzthelferinnen bei.



Siehe Gehälter für andere Berufe - Schweden


Ähnliche Jobs:

Rettungssanitäter

Laborassistent

Nagelpfleger-Maniküre

Fußpfleger-Pediküre

Krankenschwester




Terms & Conditions | Privacy Policy | Contact

Copyright © jobandsalaryabroad.com 2017 -